Petra arbeitet seit 1990 als Hebamme mit und am Menschen. Themen wie Atmung, Entspannung, Achtsamkeit und Körpergefühl sind zentrale Themen in ihrer täglichen Arbeit mit (werdenenden) Mütter, Vätern und Kindern.

1999 hat sie Yoga für sich entdeckt und hat es seither zu einem Teil ihres Lebens gemacht. Im Jahr 2012 entschloss sie sich zu einer Yogalehrerausbildung, die sie 2013 abschloss und unterrichtet seitdem Yogakurse.

2014 und 2015 besuchte sie das 10-tägige Schweige-Medationsretreat bei Acharya Lama Kelzang Wangdi im Kamalashila Institut für buddhistische Studien.

Ihre Website unter www.hebamme-petra-meding.de